Produkte zur Faltenbehandlung

Filler

Biostimulation

Fadenlifting

PRP (Vampirlift)

Carpoxytherapie


FILLER

Hyaluronsäure (Stylage – Teoxane)

Hyaluronsäure ist in Haut und Bindegewebe natürlich enthalten. Im Alterungsprozess schrumpfen diese Vorräte an Feuchtigkeitsbindungsvermögen. Ein Molekul der Hyaluronsäure kann 6000 mal mehr Wasser binden, als es selbst wiegt. Hyaluron ist eine von vielen effizienten Möglichkeiten in der Faltenbehandlung. Es sind verschiedenen Stärke erhältlich, die auf jede Faltenbehandlung individuell zugeschnitten sind.

Anwendungsbereiche:

  • Korrektur der ersten Fältchen
  • Korrektur von mittleren und tiefen Falten
  • Glättung von faltigen, welken Hautpartien
  • Definition der Lippenkontour

 Stylage Lip

Die quervernetzte, zähviscose Hyaluron legt sich in das Lippenrot. Sie ist sehr elastisch und folgt jeder Bewegung. Hier gelingen dezente Korrekture der Lippenasymetrie, von Herpesnarben und Volumenverlusten.

  zum Menü  


BIOSTIMULATION

Ellansé® Methode
Die neue Filler-Generation für länger anhaltende Resultate!

  • Dauerhaftes optisches Ergebnis –

  • 4 verschiedene Haltbarkeit –
  • Komplette Bioresorption.

Ellansé® wurde von AQTIS Medical entwickelt, um den Patienten ein sofortiges und dauerhaftes ästhetisches Ergebnis in gewünschter Haltbarkeitsdauer und mit totaler Bioresorption zu ermöglichen. Eine neue Fillergeneration für länger anhaltende ästhetische Resultate.

Der Patient hat die Möglichkeit, die für ihn passende Dauer der Korrektur selbst zu bestimmen. Er wählt aus den 4 Modellen der TMELLANSE Familie aus, die sich nur in Haltbarkeit unterscheiden.
– SICHERE COMPONENTEN – KLINISCH GETESTET

Sculptra Methode

Sculptra® ist ein vollständig abbaubares, immunologisch neutrales Bioprodukt. Es besteht aus Poly-Milchsäure, einer synthetischen Substanz, die seit vielen Jahren im mehreren medizinischen Bereichen verwendet wird. Es wird sehr langsam zu Milchsäure abgebaut, die im Körper natürlicherweise bereits vorkommt. Die Wirkungsweise besteht nicht nur in einer Auffüllung der Falten. Es wird vielmehr auch die Körpereigene Kollagenproduktion angeregt, so dass körpereigene Gewebe neu entsteht. Die Defekte werden mit körpereigenem Bindegewebe aufgefüllt.

Anwendungsbereich:
Sculptra ist geeignet für ein Wangenknochenlift, Weichteilunterfütterung und flächenhafter Füllung mit liftenden Effekten im Bereich von Wange, Kinn und Schläfe.

zum Menü


FADENLIFTING – Methode der Venus V-Line Soft-Lifting

Direkt zum Video.

Die neue Fadenlifting Methode stellt eine sanfter Alternative, zu operativen Eingriffen, verbunden mit einem Total-Face-Lifting dar.

Das Material besteht vollständig aus biokompatible, resorbierbare Fäden aus Polydioxanon (PDO), einem Material welches seit Jahrzehnten weltweit als chirurgisches Nahtmaterial bei Operationen eingesetzt wird.

Beim Soft-Lifting geht es darum die Bindegewebsneubildung und den Wiederaufbau des Collagen-Stützgerüstes und nicht darum das Gewebe in eine neue Position zu ziehen, wie es bei einem „großen“, operativen Facelift oft der Fall ist! Ihr natürlicher Gesichtsausdruck bleibt erhalten. Die resorbierbaren Fäden lösen sich dann nach 6 bis 8 Monaten wieder vollständig auf. Das Soft-Lifting hält bis zu 2 Jahren und kann jederzeit problemlos wiederholt werden.

Anwendungsgebiete:

  • Stirn- und Schläfenbereich
  • Augenbrauen
  • Wangen- und Kieferbereich
  • Hals und Dekolleté
  • Unterseite der Oberarme
  • Oberschenkel
  • Gesäß
  • Brust

Während einer Behandlung können verschiedene Areale gestrafft werden. Auch eine Kombination mit anderen Therapien, z.B. einer Hyaluronsäure-Unterspritzung, ist möglich.

zum Menü


PRP* (Vampirlift)

gibt Ihrer Haut den jugendlichen Glanz und die Spannkraft zurück. Auch allergische Reaktionen und Unverträglichkeit, die im Rahmen einer Faltenkorrektur mit Hyaluronsäure durchaus hin und wieder auftreten können, sind ausgeschlossen. Für eine schöne und dauerhafte Regeneration, und um ein Ergebnis für Jahre zu erzielen, sollte die Regenplasma-Injektionen 2 – 3 Mal wiederholt werden. Bei der Behandlung mit PRP nutzen Sie einen ganz natürlichen Weg zur Regeneration.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Gesichtshaut – Dekolleté
  • Bereich rund um die Augen
  • Handrücken
  • Narben, Striae
  • dünnem Haar, Haarausfall

Und das Beste:
es gibt keinerlei unerwünschten Nebenwirkungen.
Diese Behandlung ist 100% ohne Chemie, da keine Fremdmaterial verwendet wird.

Vorteile:

  • PRP unterstützt Heilung und Wachstum von Bindegewebe
  • Schnelle natürliche Heilung
  • Einfache und leichte Handhabung
  • Absolut Sicherheit für Patient
* kann mit allen anderer Methoden und Anwendungen kombiniert werden.
Insbesondere mit Mesococktail, unvernetz Hyaluron, Carboxy Therapie.

  zum Menü  


Gewebe reduzieren, Gewebe straffen mit Carboxytherapie

Die Carboxy-Therapie im Unterhautfettgewebe wird seit den neunziger Jahren in Italien und Lateinamerika zur Behandlung der Cellulitis und bei lokalisierten Fettdepots durchgeführt. Mittels dünnster Nadeln wird das „Quellgas“ in die cellistischen Bereiche bzw. die fettpolster eingebracht. Das Gas verteilt sich im Unterhautfettgewebe und verstärkt die Mikrodurchblutung (Wärmegefühl) und fördert somit die venöse und lymphatische Drainage des Gewebes. Ein weiterer Effekt betrifft die Membran (Außerhaut) der Fettzellen selbst. Das Gas hat einen fettauflösenden Wirkungsmechanismus und steigert durch den entstehenden Sauerstoff den Oxidationsprozess der Fettsäuren.

zum Menü